Sie sind im Begriff, einen Ort zu betreten, an dem Alkohol konsumiert wird (insbesondere Aromastoffe auf Alkoholbasis).


Sind Sie schon 18 Jahre alt?


Ano       Ne

Nahrhaftes salz wynTube ProLife

Weinhefe-Nährstoff in miniTubes ™: Wir haben die miniTubes-Technologie auf einen bestimmten Nährstoff angewendet, um den Saft / Wein zu entgiften und die alkoholische Gärung zu regulieren.

Auf Lager

16,85 € (inkl. MwSt.)

16,85 € (exkl. MwSt.)

Mehrwertsteuersatz: 0% *

* gemäß EU-Vorschriften kann sich der Mehrwertsteuersatz je nach Lieferadresse (Lieferland) ändern

Gewicht
Menge

Weinhefenährstoff in miniTubes™: Entgiftung und Nahrungsergänzung

Wir haben die bekannte miniTubes™-Technologie auf Hefenährstoffe angewendet. Mit der Produktreihe wynTube (Wine Yeast Nutrient in miniTubes) wurde das Ziel von NO STUST ... NO MESS ... ONLY VITALITY ... erreicht.

ANWENDUNGEN

Wenn es während der alkoholischen Fermentation verwendet wird, hilft es der Hefe, ihre Zellmembranfunktionen dank der Freisetzung ungesättigter Fettsäuren und Sterole sowie ihrer Fähigkeit, endogene Inhibitoren wie Fettsäuren mittlerer Kettenlänge zu adsorbieren, intakt zu erhalten. Dies führt zu einer stärkeren Zellvitalität in den Endstadien der Fermentation, wodurch ein besserer Zuckerabschluss und eine aromatische Expression der Hefe gewährleistet werden. Die Freisetzung von Mannoproteinen erhöht die Komplexität des Weins und hilft, Kräuternoten zu reduzieren. Bei steckengebliebenen oder zweiten Fermentationen ist die Adsorptionswirkung von wynTube ProLife von entscheidender Bedeutung, um den Wein zu entgiften und auf die neue Impfung vorzubereiten. Die bereitgestellten Aminosäuren und Vitamine unterstützen die richtige Hefenahrung während der alkoholischen Gärung und der zweiten Gärung.

VERWENDUNGSMETHODE

Gießen Sie im Verhältnis 1:10 Wasser, Most oder Wein, warten Sie 5 Minuten und lösen Sie sich durch Mischen auf. Geben Sie dann den zu behandelnden Most / Saft hinzu.

DOSIERUNG

Während der Fermentation: 15-25 g / hl. Während der zweiten Fermentation: 20-40 g / hl vor der Inokulation. Zur Härtung von trägen oder verklemmten Fermentationen: 40 g / hl vor der Inokulation.

VERPACKUNG

1 kg Sack

Produktdetails

DC0186M

smartuser

WELCOME TO OUR WONDERFUL WORLD

Did you know that we ship to over 24 different countries

Login with Facebook

smartuser

WELCOME TO OUR WONDERFUL WORLD

Did you know that we ship to over 24 different countries

Register with Facebook

smartuser

WELCOME TO OUR WONDERFUL WORLD

Did you know that we ship to over 24 different countries

Please enter the email address you used to register. You will receive a temporary link to reset your password.